Die Termine

Kursprogramm 2022

Fit im Ehrenamt: Basismodul I Rollenerwartung und Kommunikation (Präsenz)

Pädagogisches Institut
09:00 bis 12:00 Uhr
18.11.2022

Vermittelt wird u.a. ein erster „Werkzeugkoffer“, der dabei helfen soll, den Start in ein Engagement im Bereich Lernförderung/schulische Unterstützung zu erleichtern.

Anmeldung

Fit im Ehrenamt: Wichtige Schlüssel zur wirkungsvollen Lernförderung – ab 3. Klasse (Präsenz | Wochenendseminar)

Freiwilligen-Agentur TATENDRANG
10:00 bis 14:00 Uhr
26.11.2022

+++ ACHTUNG: Das Seminar ist ZWEITÄGIG und findet am 26. UND 27. November 2022 jeweils von 10 - 14 Uhr statt. Die vorgestellten Methoden eignen sich erst für Schüler ab der 3. Klasse +++ Oft stehen wir vor der Herausforderung Kinder und Jugendliche für’s Lernen zu begeistern. Dieser Work­shop bietet Zugänge zu einer wirkungsvollen Lernförderung. In Gruppen­übungen lernen wir praktische Lern­tools kennen. Erkennt­nisse aus Hirn- und Lern­forschung spielen dabei ebenso eine Rolle wie konkrete praxisnahe Anwendungs­möglichkeiten.

Anmeldung

Fit im Ehrenamt: Basismodul II Grenzen und Konflikte (Präsenz)

Pädagogisches Institut
14:00 bis 17:00 Uhr
07.12.2022

In Basismodul II beschäftigen wir uns mit dem Bereich Grenzen und Konflikte. Eine Teilnahme an Basismodul I ist keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Veranstaltung.

Anmeldung

Fit im Ehrenamt: Austauschforum „Was machst Du, wenn..?“ (Präsenz)

Pädagogisches Institut
17:00 bis 18:30
01.02.2023

Mit dem Austauschforum erhalten Sie als Ehrenamtliche die Möglichkeit, in moderierten Gesprächsrunden Erfahrungen auszutauschen, Fragen zu klären und Ideen für die Lernunterstützung zu sammeln.

Anmeldung

Die Lernpaten Akademie bietet Weiterbildungen für Freiwillige an, die sich in der Lernförderung oder in einer Lernpatenschaft ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche engagieren. Das Kursprogramm wird gemeinsam mit dem Pädagogischen Institut München geplant und durchgeführt.

2015 wurde die Lernpaten Akademie von der Freiwilligen-Agentur TATENDRANG in Kooperation mit dem Pädagogischen Institut München ins Leben gerufen. Die Giesecke+Devrient Stiftung München finanziert das Projekt.