Veranstaltungen

Silent Books - textfreie Bilderbücher als Sprechanlass für Kinder und Jugendliche

Termin

20.10.2021
14:00 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

01.10.2021

Veranstaltungsort

TATENDRANG
Freiwilligen-Agentur
Altheimer Eck 13 (Rgb)
80331 München

Inhalt

Neuerdings gibt es viele sogenannte „Silent Books“ auch bei uns – textlose Bilderbücher, die sich an eine große Leserschaft aus vielen Altersgruppen und Kulturen richten. Bücher ohne Worte können Kinder zum Reden bringen. Wenn ganze Geschichten mit Bildern erzählt werden, verstehen jedoch nicht alle unbedingt dasselbe. Sprech-, Schreib- und Erzählanlässe mit „Silent Books“ machen die Arbeit im Ehrenamt auch mit Geflüchteten lebendig und fördern die bildnerischen und sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Neben dem Kennenlernen beispielhafter Bücher erwarten Sie praktische Übungen, Spiele und methodische Anregungen.

Referentin: Jule Pfeiffer-Spiekermann

Anmeldung

Sie erhalten im Vorfeld Informationen über die aktuellen Hygienemaßnahmen.

Anmeldungen bitte direkt über das Bildungsportal des Pädagogischen Instituts – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement

Oder per mail direkt an die Lernpaten-Akademie.

Ansprechpartnerin:

Anja Holzgreve

089 45224110

Die »Lernpaten-Akademie München« ist ein Weiterbildungsangebot für Freiwillige im Bereich der Lernförderung für Kinder und Jugendliche. Außerdem unterstützen wir Hauptamtliche an Münchner Schulen bei der Einbindung von Freiwilligen in schulische Abläufe.

Anfang 2015 wurde die »Lernpaten-Akademie München« vom Pädagogischen Institut München und der Frei­willigen-Agentur Tatendrang, unterstützt von der Giesecke+Devrient Stiftung München, ins Leben gerufen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.